Unterlagen für die Teilnehmer der ROADSHOW praxisBAU in Hamburg, Göttingen, Hannover

Die Teilnehmerunterlagen, -hinweise, Checklisten, Downloads, Einführungsinformationen, ... beziehen sich auf die Informationen während der Veranstaltung und sind für die Teilnehmer der ROADSHOW praxisBAU zur weiteren Bearbeitung der spannenden Themen sehr hilfreich.


Bitte wählen die für Sie wichtigen Teilnehmerinformationen
bei dem jeweiligen Programmpunkt (einfach scrollen) aus.
Für den direkten Kontakt zu den Partnern und Referenten hier klicken.

Aktuelles zum digitalen Planen, Bauen und Betreiben

Hartmut Woike

  • aktuelle Umfrageergebnisse, Trends, Ausblick, Berichte, Literatur

  • digitales EMPFEHLUNGSZERTIFIKAT
  • Referenzen, Leistungsnachweise, Qualifizierungszertifikate
  • digitales Planen, Bauen und Betreiben -
    Mit dem Stufenplan zur Einführung in Deutschland
  • empfohlene Fachfirmen mit Qualifizierungsnachweis
  • Aktuelle BIM-Aktivitäten

  • Pilotprojekte

-> Teilnehmerinformationen

AS-BIM-Umfrage - Ergebnis
Aus dem Inhalt: wie werden aktuell digitale Werkzeuge beim Planen, Bauen und Betreiben eingesetzt
AS-Umfrage Digitales Planen Bauen Betrei[...]
PDF-Dokument [1.0 MB]
Erlass Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit
... Deshalb ist sofort bei neuen zivilen Neu-, Um- und Erweiterungsbauvorhaben ...
Erlass BMUB.pdf
PDF-Dokument [1.9 MB]
Stufenplan des Bundesministeriums für Verkehr und Infrastruktur
... zur Einführung moderner, IT-gestützter Prozesse und Technologien bei Planung, Bau und Betrieb von Bauwerken
stufenplan-digitales-bauen.pdf
PDF-Dokument [510.0 KB]
AS-Nutzer beziehen Stellung
zu Empfehlungen, Referenzen Qualifizierung
"Neues" Auswahlkriterium "BIM-Erfahrung"
AS-Umfrage - Fachfirmen Empfehlung Refer[...]
PDF-Dokument [140.6 KB]
Pilotprojekte    
  Video Tunnel Rastatt und weitere
 
  umfangreiche Informationen zu Pilotprojekten  

zum Schmunzeln

 

Lego startet neue Serie "Gescheiterte deutsche Großprojekte" [Postillion 24]

  BER-Vorgänger: Berliner Zeppelin-Ballonflughafen nach 105 Jahren Bauzeit eröffnet [der Postillion]  
  Wegen Orkan Bauunterbrechung [der Postillion]
  Elbphilharmonie: Bauphase II [der Postillion]

Ausschreibung von Bauleistungen

RA Dr. Rainer Koch

  • Es geht um die Festlegung des sogenannten vertraglichen Bausolls, also die Frage, was überhaupt gebaut werden soll. Für den Planer finden sich die wesentlichen Details in der Leistungsphase 6 der HOAI. In der Praxis ist immer wieder festzustellen, dass Ausschreibungen - oft auch unter erheblichem Zeitdruck - unzulänglich gefertigt werden. Die Folge sind nicht selten Nachträge und Mängelsituationen.
  • An welchen Zielvorgaben kann man sich zur Erstellung der Leistungsbeschreibung orientieren ?
  • Welche wichtigen praktischen Hilfsmittel sollten eingesetzt werden ?
  • Wie sind Vorbemerkungen und Teilpositionen sachgerecht voneinander abzugrenzen ?

-> Teilnehmerinformationen

Präsentation zu allen juristischen Vorträgen

-> Programmpunkt Bauzeit - Verzug - Behinderung
(weiter unten)

- Ausschreibung von Bauleistungen

- Bedeutung und Inhalte der Baudokumentation
- Bauzeit - Verzug - Behinderung

- Checklisten "QM-System - Abwicklung der Planerleistung"

Planung mit dem BIM Koordinierungsmodell

Dipl.-Ing. Christian Dalecki (Hamburg)
Dipl.-Ing. Volker Ponzer (Göttingen)
Dipl.-Ing.  Philipp Ohm (Hannover)
 

Planung - Koordinierung - Bauen

  • 2D - 3D - ... - BIM
  • Praxisbeispiele
  • Open BIM: Austausch zwischen Architekt und Fachplaner
    • BIM-Modell
    • Kostenplanung
    • Haustechnik
    • Tragwerksplaner
    • Koordinationsmodell

-> Teilnehmerinformationen

Vortragsunterlagen Hamburg
Referent: Dipl.-Ing. Christian Dalecki
Planung mit dem BIM Koordinierungsmodell[...]
PDF-Dokument [2.1 MB]
Vortragsunterlagen Göttingen
Referent Dipl.-Ing. Volker Ponzer
Anforderungen und Möglichkeiten des inte[...]
PDF-Dokument [16.5 MB]
Vortragsunterlagen Hannover
Referent: Dipl.-Ing. Philipp Ohm
BIM - Roadshow Praxis Bau.pdf
PDF-Dokument [4.6 MB]
Jetzt testen für Teilnehmer in Hamburg   
 

kostenfreier Schnupperkurs

  Vollversion zum Testen  
Jetzt testen für Teilnehmer in Göttingen  
 

kostenfreier Schnupperkurs

  Vollversion zum Testen  
Jetzt testen für Teilnehmer in Hannover  
 

kostenfreier Schnupperkurs

  Vollversion zum Testen  
Info für Teilnehmer in Hamburg   
  Der Weg zum BIM-Manager  
  Video: was open BIM leistet  
Info für Teilnehmer in Göttingen   
  Video: die BIM-Lösung von GRAPHISOFT  
Info für Teilnehmer in Hannover  
  Die ARCHICAD-Neuerungen im Überblick  

Kostenplanung und AVA in Zeiten von BIM

Dipl.-Ing. Jan Köcher, Architekt

Wir zeigen Ihnen eine praktische Anwendung des BIM Prozesses für das Erstellen eines Kaufmännischen Gebäudemodells aus einem virtuellen Gebäudemodell am Beispiel einer IFC Datei.

  • Kostenplanung
  • AVA
  • BIM (Building Information Modeling)
  • Baucontrolling mit Nachtragsmanagement und Terminüberwachung
  • integrierte Büro- und Projektorganisation

-> Teilnehmerinformationen

Vortragsunterlagen: BIM2AVA
Machen Sie Ihre CAD-Daten kaufmännisch nutzbar...
Kostenplanung und AVA in Zeiten von BIM.[...]
PDF-Dokument [483.8 KB]
Videos    
  BIM2AVA
  weitere Videos rund um  AVA  
Jetzt testen    
  6 Wochen kostenlose Testversion
     
Eckdaten zum "Werkzeug California"
G+W-BIM2AVA-Produktbeschreibung.pdf
PDF-Dokument [5.5 MB]

Frühzeitige Sicherheit bei Mengen und Kosten

Dipl.-Ing. Alfons Hasenbein

  • Enorme Zeit- und Kosteneinsparung
  • Mengenermittlung im Hochbau
  • einzigartige Methode
  • schwierigste Ermittlungen in Sekunden erledigt
  • genial einfach, ohne Schulung sofort nutzbar

-> Teilnehmerinformationen

Vortragsunterlagen: Frühzeitige Sicherheit bei Mengen und Kosten
Hasenbein-Fruehzeitige Sicherheit bei Me[...]
PDF-Dokument [21.3 MB]

Architekten & Ingenieure und ihre Honorare - erfolgreich mehr verdienen

Dipl.-Ing. Guido Strohecker (Hamburg)
Ing. Markus C. Ramming (Göttingen, Hannover)
 

Von den EU-Richtlinien 2004 über unternehmerische Steuerungsinstrumente für Planungsbüros zum Stundensatz für Architekten und Ingenieure bis zu Auswirkungen von BIM im Planeralltag, reicht der spannende und informative Vortrag von Architekt DI Guido R. Strohecker, CEO der untermStrich software GmbH.
Das Änderungsmanagement mit dem Wert der Leistung und dessen Verrechenbarkeit unmittelbar zusammenhängt und daraus enormes Nachverrechnungspotential in den Büros schlummert, ist nur eines der hochbrisanten Kernthemen für ein erfolgreiches Planungsbüro.

Architekt DI Guido R. Strohecker und Mrkus C. Raming zeigen in 7 Schritten Wege zum Erfolg auf.
Lassen Sie sich davon für Ihren Erfolg inspirieren.

-> Teilnehmerinformationen

Architekten und Ingenieure und ihre Honorare
Teilnehmerunterlagen Hamburg - Referent Dipl.-Ing. Guido Stroecker
untermStrich-GS-architekten ingenieure [...]
PDF-Dokument [8.9 MB]
Architekten und Ingenieure und ihre Honoare
Teilnehmerunterlagen Göttingen - Referent Ing Markus C. Raming
untermStrich Vortrag_Göttingen_13_11_201[...]
PDF-Dokument [8.1 MB]
Architekten und Ingenieure und ihre Honoare
Teilnehmerunterlagen Hannover - Referent Ing. Markus C. Raming
untermStrich Vortrag_Hannover_14_11_2017[...]
PDF-Dokument [8.1 MB]
Info    
 

das System untermStrich

Einführungsanleitung und Produktinformationen
untermStrich Produktinformation.pdf
PDF-Dokument [8.7 MB]

Bedeutung und Inhalte der Baudokumentation

RA Dr. Rainer Koch

  • „Wer schreibt, der bleibt !“ Dieser alte Spruch gilt seit Jahrzehnten nicht nur beim Skat, sondern auch am Bau. Die Baudokumentation hat für Architekten und Ingenieure zweifacher Hinsicht Bedeutung.
  • Welche Bedeutung hat die Baudokumentation bei Störungssituationen?
  • Welche Bedeutung hat hat die Baudokumentation bei möglichen Überwachungsfehlern?
  • Was sind die wesentlichen Mindestinhalte der Baudokumentation?

-> Teilnehmerinformationen

Präsentation zu allen juristischen Vorträgen

-> Programmpunkt Bauzeit - Verzug - Behinderung
(weiter unten)
- Ausschreibung von Bauleistungen

- Bedeutung und Inhalte der Baudokumentation
- Bauzeit - Verzug - Behinderung

- Checklisten "QM-System - Abwicklung der Planerleistung"

Mobiles Bautagebuch

Volker Nabholz

  • "Wer schreibt der bleibt" - Praxisbericht
  • mobiles Bautagebuch
  • perfekte mobile Mängelverfolgung
  • einfache Foto-, Sprach- und Videodoku
  • geniale Bauzeiten- und SiGe-Planung, integriert
  • intelligent, praxiserprobt und schnell

-> Teilnehmerinformationen

Mobile Baudokumentation
mit direkter Schnittstelle zum Bauzeitenplan zu AVA
gripsware-wer-schreibt-der-bleibt.PDF
PDF Datei [2.2 MB]
Jetzt testen    
 

30 Tage kostenfreie Testversion

Forschungsbericht: Praxistest Baudokumentation
Die Erprobung in der Praxis erfolgte über mindestens 9 Monate. In der anschließenden Befragung der Nutzer gaben 80% der Befragten eine Entlastung von 60 - 240 Min. je Bauvorhaben und Woche an.
IFB-Bauforschung - Baudokumentation mit [...]
PDF-Dokument [359.4 KB]

Bauzeit - Verzug - Behinderung

RA Dr. Rainer Koch

  • Störungsmanagement im Bauablauf
  • Die richtige Reaktion bei Bauzeitstörungen (Verzug und Behinderung) kann für
    die zeitliche und damit auch wirtschaftliche Abwicklung eines Bauvorhabens von
    elementarer Bedeutung sein.
  • Welche Vorgaben zur Bauzeit sind in Vertrag und Leistungsbeschreibung notwendig ?
  • Wann liegt Verzug vor ? Wann Behinderung ?
  • Wie ist mit solchen Störungssituationen umzugehen ?

-> Teilnehmerinformationen

Präsentation zu ALLEN Vorträgen
- Ausschreibung von Bauleitungen
- Bedeutung und Inhalte der Baudokumentation
- Bauzeit - Verzug - Behinderung
Dr. Koch - Baurecht 2017-10.pdf
PDF-Dokument [303.2 KB]
Checkliste "QM-System - Abwicklung der Planerleistung"
Dr.Koch -Checklisten.pdf
PDF-Dokument [81.7 KB]

Kostenlose Teilnahme sichern und direkt über den Veranstaltungs-Ort anmelden

Anerkennung als

Fortbildungsveranstaltung
beantragt


bisher bestätigt:

AK BW (4), IK BW (8)
AK HE (7), IK HE (8)

AK MV (6,5)
AK NRW (8). IK NRW (8)

AK RP (7), IK RP (8)
AK SL (8), IK SL (8)
AK TH (8), IK TH (Tagesveranstaltung)


ohne vorheriges Anerkennungsverfahren mit Teilnahmezertifikat:

AK BB, IK BB
AiK SH
AK HB, IK HB
AK HH, IK HH
IK MV
AK NDS, IK NDS

AK ST, IK ST

 

WiCHTIG:
leider konnten wir in den letzten Veranstaltungen
nicht allen Interessierten einen Teilnahmeplatz reservieren. Deshalb unser TIPP: melden Sie sich so früh wie möglich an!
Letzte Veranstaltungen:
Apr. 2017 in Schwerte
Mrz. 2017 in Rheinland-Pfalz und Saarland
Nov. 2016 in Hessen
Apr. 2016 in BW

Kontakt:

ROADSHOW praxisBAU co.Architekten-Service GmbH
Bahnstraße 10
65205 Wiesbaden

Rufen Sie einfach an unter

+49 611 9503213+49 611 9503213

oder nutzen Sie unser Anmeldeformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Elfi Woike Service für Büro und Veranstaltungen * ROADSHOWpraxisBAU

Anrufen

E-Mail